Geld verdienen von zuhause

Von Zuhause aus Geld verdienen mit Amazon FBA und Fiverr

 

Das Angebot an dubiosen Geschäftsmodellen, mit denen man online Geld verdienen kann, ist gigantisch! In der heutigen Folge möchte ich euch zwei seriöse Möglichkeiten vorstellen: Amazon FBA und Fiverr. Beides sind Möglichkeiten, die ich selbst ausprobiert habe und komplett unterschiedlich sind. Vielleicht inspiriert dich die eine oder andere Möglichkeit dir ein Nebeneinkommen aufzubauen.

Amazon FBA war mein erster Versuch unternehmerisch aktiv zu werden. Auch wenn ich am Ende doch kein Produkt bei Amazon verkauft habe, habe ich auf dem Weg einiges lernen können. Ich mache gemerkt, dass ich nicht anonym irgendetwas verkaufen möchte, digitale Produkte und Services viel spannender finde, als materielle Güter aus China weiterzuverkaufen und keinen Spaß am Thema Einkauf und Logistik habe.

Diese Erkenntnisse haben mich im Nachhinein sehr viel weiter gebracht!

6 Tipps für alle, die mit Amazon FBA starten wollen

Amazon FBA steht für Fullfillment by Amazon. Dabei werden Waren oft günstig aus China importiert (z.B. über Alibaba) und anschließend mit einem Aufschlag bei Amazon weiterverkauft. Das Verpacken, den Versand und Retouren übernimmt dabei Amazon und behält dafür eine gewisse Summe vom Umsatz ein.

1. Augen auf bei der Produktwahl

Entscheidet man sich für das falsche Produkt, kann die unternehmerische Reise schnell wieder enden. Es ist ratsam ausreichend Zeit in die Produktrecherche zu investieren, da man sonst auf den Produkten sitzenbleibt.

2. Ausreichend Startkapital

Für Amazon FBA sollte man mit einem Startkapital von mindestens 2000 € rechnen.

3. Keine Angst vor Risiken

Es warten einige Stolperfallen bei Amazon FBA. Angefangen bei der Produktauswahl, kann man Pech bei der Auswahl des Herstellers haben oder beim Transport nach Deutschland einiges schiefgehen.

4. Gesetze, Zölle, Richtlinien und Co. im Blick behalten

Wer Kinderspielzeug, Elektroartikel etc. verkaufen möchte, sollte sich mit den Richtlinien und Gesetzen vertraut machen. Produkte ohne entsprechende Sigel zu verkaufen, kann teuer werden. Auch das Thema Zölle sollte man im Blick behaltn.

5. Interesse am Einkauf und Logistik

Wer sich mit dem Import und Verkauf von Ware beschäftigt, sollte ein gewisses Interesse an Einkauf und Logisitk mitbringen.

6. Unterstützung holen

Es ist ratsam sich Tipps und Unterstützung von erfolgreichen Amazon Händlern zu holen. Seriöse Kurse zu dem Thema erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass du damit erfolgreich bist und Anfängerfehler vermeiden kannst.

In der Podcastfolge gibt es  noch mehr Informationen zu dem Thema. Viel Spaß beim Hören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

5 Tipps für alle, die als Freelancer auf Fiverr starten wollen

Auf Fiverr kann man als Freelancer digitale Dienstleistungen aus den Bereichen Programmierung, SEO, Social Media, Grafikdesign und vieles mehr anbieten. Wenn man sich Mühe gibt und eine gute Nische hat, kann man sich mit der Zeit auf der Plattform ein gutes Einkommen erzielen. Man darf aber nicht erwarten, dass man nach der Anmeldung täglich Aufträge reinbekommt und reich damit wird. Es ist harte Arbeit und man muss auch gut im Kundenkontakt sein. Dafür ist die Konkurrenz zu groß. Fiverr wird jedoch in Deutschland immer beliebter!

1. Auf den deutschen Markt fokussieren

Richte dein Angebot auf deutschsprachige Kunden aus. In diesem Segment ist es am ersten möglich Premium Preise zu verlangen.

2. Liefere um jeden Preis ein gutes Ergebnis ab

Um langfristig gute Bewertungen zu sammeln und Kunden zu gewinnen, ist es wichtig, dass man jede einzelne Bestellung optimal abliefert. Auch wenn es länger dauert als gedacht, ist es wichtig, dass der Kunde mit dem Endergebnis zufrieden ist.

3. Stelle mehrere Gigs ein

Mehrere nischige Gigs einzustellen erhöht deine Chance gefunden zu werden und Kunden zu überzeuge deine Dienstleistung zu kaufen.

4. Auffällige Produktbilder

Erstelle aussagekräftige Produktbilder. In der Masse an Anbietern ist es schwer hervorzustechen. Überzeuge mit ansprechenden Produktbildern.

5. Geduld haben

Man wird leider nicht über Nacht reich mit Fiverr. Mit etwas Geduld wirst du mit der Zeit immer mehr Bewertungen sammeln und den Stein ins Rollen bringen.

Du hast noch Fragen zum Thema Amazon FBA, Fiverr oder möchtest auch beim KarriereGuide Podcast als Gast teilnehmen? Kontaktiere mich gerne bei Instagram unter @karriereguide oder schreibe ein Nachricht an info@karriere-guide.com

Zu Gast: Nadja Iwanow

KarriereGuide Bewerbungstipps

Mein Name ist Nadja, ich bin 28 Jahre alt, Content Creator und Host des Karriere Guide Podcasts. Ich interessiere mich sehr für die Karriere, Business, Finanzen und Persönlichkeitsentwicklung und freue mich im Podcast das Interesse für diese Themen zu wecken.

Seit 2021 bin ich mit meiner eigenen Medienagentur FUEL MEDIA selbstständig.

https://www.instagram.com/karriereguide
Shopping Cart